Aktuelle Termine 2024 für den Sachkundenachweis

 

Nächstes Sachkunde-Seminar:

Wann:              Sa, 07. September 2024 von 17.00 bis ca. 20.30 Uhr

                                  (für Teilnehmer mit Wohnsitz Salzburg)

                                    Sa, 07. September 2024 von 17.00 bis ca. 23.00 Uhr

                                    (für Teilnehmer mit Wohnsitz Oberösterreich - siehe u. a.

                                    Seminarausschreibung Land OÖ)

Wo:                  Landgasthof Holznerwirt in 5301 Eugendorf, Dorf 4 (https://holznerwirt.at/)

Vortragende:    Andrea & Gerhard Mayrhauser (Hundeschule Canini) und

                             Diplomtierärztin Sabine Lukas

Kosten:             € 39.- (Sbg) bzw. € 79.- (OÖ) pro Person

Anmeldungen bitte bis spätestens 06.09.2024 telefonisch oder per E-Mail an die private Hundeschule Canini  (Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Seminarkosten).

Die Mitnahme von Hunden in den Seminarraum ist leider nicht gestattet!

         Seminarausschreibung für Land  Salzburg     bzw. Seminarausschreibung für Land Oberösterreich zum Download.

Anmeldung zum Sachkunde-Seminar

Bitte füllen Sie folgende Informationen aus:

Sachkunde

Im Salzburger Landessicherheitsgesetz (LGBl. Nr. 57/2009 i.d.g.F.) bzw. im OÖ Hundehaltegesetz 2002 (LGBl. Nr. 147/2002 i.d.g.F.), ist geregelt, dass jeder neue Hundehalter im Zuge der vorgeschriebenen Meldung der Hundehaltung an die Gemeinde, auch den Nachweis der für das Halten des Hundes erforderlichen Sachkunde anzuschließen hat.

Die mit LGBl. Nr. 82/2012 i.d.g.F. kundgemachte Verordnung der Salzburger Landesregierung über die für das Halten von Hunden erforderliche Ausbildung bzw. die mit LGBl. Nr. 71/2003 kundgemachte OÖ Hundehaltesachkundeverordnung, regelt nunmehr die Inhalte und den Umfang dieser Ausbildung zum Nachweis der o.a. Sachkunde.

 

Die private Hundeschule Canini ist eine vom Amt der Salzburger Landesregierung sowie vom Land Oberösterreich anerkannte Ausbildungseinrichtung zur Vermittlung der entsprechenden Sachkunde sowie zur Ausbildung von Hundehaltern, die einen gefährlichen Hund halten.

Wir vermitteln in Zusammenarbeit mit einer Tierärztin die Ausbildung zum Nachweis der Sachkunde, sämtliche notwendigen theoretischen Kenntnisse für eine tierschutzgerechte Haltung und Pflege von Hunden, sowie sämtliche praktische Fertigkeiten für eine sichere und problemfreie Führung des Hundes.

 

Für weitere Informationen bzw. für eine Terminvereinbarung zur Erlangung des erforderlichen Sachkundenachweises kontaktieren sie uns bitte unter 0664/4117828 oder per E-Mail an hundeschule.canini@gmx.at